EURE FRAGE

Welche Erneuerungsbestrebungen und Erneuerungsbewegungen gibt es im jüdischen Glauben?

FRAGEN TEILEN
UNSERE ANTWORT

Eine der Hauptströmungen des Judentums, das Reformjudentum definiert sich über eine dynamische, zeigemäße Auslegung jüdischer Traditionen. Es bildet somit einen Gegenpol zur Orthodoxie.

Das Reformjudentum, auch progressives oder liberales Judentum genannt, entstand im 19. Jahrhundert in Deutschland und prägte das hiesige jüdische Leben bis 1933. Es versteht die Tora als historisches Dokument, aus dem universale ethische Werte, keine einzelnen Vorschriften wortwörtlich, abgeleitet werden. Der Fokus des Reformjudentums liegt so auf der Anpassung des jüdischen Glaubens an veränderte Lebensrealitäten. Dies bedeutet zum Beispiel, dass in Reformsynagogen keine Geschlechtertrennung praktiziert wird und Frauen in allen religiösen Angelegenheiten gleichberechtig sind. Liberale Seminare ordinieren auch offen lesbische und schwule Rabbiner. In den USA erkennt ein Teil des Reformjudentums auch Kinder als jüdisch an, die nur einen jüdischen Vater haben.

Neben dem Reformjudentum verfolgt auch das konservative Judentum eine liberale Grundauffassung. Des Weiteren ist zu betonen, dass auch die Orthodoxie nicht statisch ist. So gibt es inzwischen beispielsweise erste orthodoxe Rabbinerinnen. 

Weiterführende Informationen: 

Fragen und Antworten

Fragen gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Herz
Zur Antwort
Ist der Bagel eine jüdische Erfindung?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Ist Harry Potter Jude?
Zur Antwort
Kann Sex koscher sein?
Zur Antwort
Essen Juden auch Cheeseburger?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Warum gibt es den modernen Staat Israel?
Zur Antwort
Zur Antwort
Gibt es die Toka auch als Taschenbuch?
Zur Antwort
Sind Juden die besseren Autofahrer:innen?
Zur Antwort
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden

Weitere Fragen gegen Hass

Warum gibt es noch keinen Staat Palästina?
Was ist Chuzpe und wo bekommt man das?
Was ist die Kabbala?
Wie viele Stolpersteine gibt es?
Ist das Lied "Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein" antisemitisch?
Kann man als Deutscher nach Israel einwandern?
Wie viele Wörter gibt es im Hebräischen?
Leitet sich das Recht auf Menschenwürde aus der Thora ab?
Wieso geben ultraorthodoxe jüdische Männer Frauen nicht die Hand?
Was ist die Bar Mitzwa?
Warum werden in Deutschland sogenannte Nakba-Demonstrationen verboten?
Gibt es unterschiedliche Arten (z.B. coole und uncoole), die Gebetsriemen anzulegen?
Müssen Juden in Deutschland am Schabbat arbeiten?
Gelten religiöse Bekleidungsvorschriften auch für jüdische Kinder?
Wie viele Juden leben auf der Welt?
Sind Juden ein Volk oder eine Religionsgemeinschaft?
Ist Israel ein Apartheidstaat?
Welchen Israel-Reiseführer können Sie empfehlen?
Welche Formen von Antisemitismus gibt es?
Welche Bücher empfehlt Ihr, um Allgemeines zum Land Israel zu erfahren?
Darf eine praktizierende Jüdin einen Muslim heiraten?
Sind alle Juden Zionisten?
Dürfen Juden am Schabbat tanzen?
Feiert man in Israel Silvester?
Was ist der Chassidismus?
Gibt es eine Zwei-Staaten-Lösung, um den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern zu beenden?
Wie oft spricht man in jüdischen Familien heute noch über die Shoah?
Wo mussten die Palästinenser, die vor 1948 im damaligen britischen Mandatsgebiet Palästina lebten, hin?
Gibt es auch in Deutschland ein ultraorthodoxes Judentum? Wenn ja, in welcher Ausprägung?
Wie werden Juden beerdigt?
Gab es Juden in der DDR?
Was ist der Unterschied zwischen Zionisten und Juden?
Was bedeuten die Schnüre an der Kleidung jüdischer Männer?
Was sah der Beschluss der UN für die in Israel ansässige arabische Bevölkerung vor?
Sind alle Juden reich?
Dürfen Juden nur bestimmte Haustiere haben?
Welche Erneuerungsbestrebungen und Erneuerungsbewegungen gibt es im jüdischen Glauben?
Wie stehen Juden dem Thema künstliche Befruchtung gegenüber?
Wie steht das Judentum zu Homosexualität?
Warum gibt es keine Chanukka-Songs wie Last Christmas oder Jingle Bells?
Leben Juden in Deutschland abgegrenzt?
Wo beten Juden, wenn sie keine Synagoge haben?
Warum tragen viele orthodoxe Juden viel zu kurze Hosen und weiße Socken dazu? Woher kommt diese Tradition?
Hat der christliche Glaube jüdische Wurzeln?
Warum liegen auf Grabsteinen jüdischer Menschen oft Steine?
Kennt ihr einen guten (also nicht antisemitischen) Judenwitz?
Wie (lange) trauert man im jüdischen Glauben?
Was sind Stolpersteine?
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden
Eine Initiative von ELNET

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.