EURE FRAGE
Kann man jüdisch & arabisch sein?
FRAGEN TEILEN
UNSERE ANTWORT

Ja, es gibt auch Juden, die aus arabischen Ländern stammen.

Man unterscheidet hier jedoch zwischen dem ethnologischen, religiösen und dem kulturellen Jüdischsein. Viele Juden haben jahrhundertelang überall im arabischen Raum gelebt und meist friedlich mit ihren muslimischen Nachbarn koexistiert, etwa im Irak, im Jemen oder im Iran. Sie verstanden sich oft als arabische Juden, also religiös und ethnologisch als Juden, kulturell als Araber.

Während vor der Staatsgründung Israels fast 900.000 Juden in arabischen Ländern lebten, sind es heute allerdings nur noch wenige tausend Juden. Viele arabische Juden mussten vor Vertreibungen und Gewalt fliehen, die nach der Gründung Israels und den anschließenden Kriegen zwischen Israel und seinen Nachbarstaaten aufkamen und an Intensität zunahmen. In den Jahren unmittelbar nach der israelischen Staatsgründung zogen rund 260.000 arabische Juden nach Israel, insbesondere aus Marokko, dem Irak, dem Jemen und Libyen. Aufgrund dieser Vertreibungen haben heute viele Juden in Israel arabische Wurzeln.

Weiterführende Informationen:

Fragen und Antworten

Fragen gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Herz
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Kann Sex koscher sein?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden

Weitere Fragen gegen Hass

Gibt es arabische Staaten, die ein gutes Verhältnis zum Staat Israel haben?
Wie (lange) trauert man im jüdischen Glauben?
Wurden palästinensische Flüchtlinge jemals entschädigt?
Sind alle Juden Zionisten?
Ist Jüdischsein eine Religion oder eine Nationalität?
Essen Juden Schnitzel?
Gibt es unterschiedliche Arten (z.B. coole und uncoole), die Gebetsriemen anzulegen?
Wer war David Ben-Gurion?
Die koscheren Essenregeln werden von vielen Juden individuell angepasst - ist das richtig? Welches ist die am schwierigsten einzuhaltende Regel, z.B. in Deutschland?
Sind alle jüdischen Männer beschnitten?
Gibt es auch in Deutschland ein ultraorthodoxes Judentum? Wenn ja, in welcher Ausprägung?
Gibt es in der israelischen Fußballnationalmannschaft auch muslimische oder christliche Sportler?
Dürfen Juden nur bestimmte Haustiere haben?
Wie viele Juden leben auf der Welt?
Wie viele verschiedene jüdische religiöse Strömungen gibt es auf der Welt?
Was sind Stolpersteine?
Warum lehnen die Palästinenser das Existenzrecht des Staates Israel ab?
Warum tragen manche Jüdinnen eine Perücke?
Wie viele Juden leben in Deutschland? 
Wieso leben so viele Israelis in Berlin?
Leben Juden in Deutschland abgegrenzt?
Gibt es die Tora-Wochenabschnitte auch als Hörversion?
Kann man als Deutscher nach Israel einwandern?
Sind Jüd*innen die besseren Tierschützer (z.B. durch das Schächten)?
Was kann ich antworten, wenn ein kleines Kind mich fragt: „Warum hassten die Nazis die Juden?“
Erlaubt das Judentum Sex in der Schwangerschaft?
Was ist der Unterschied zwischen Zionisten und Juden?
Warum werden in Deutschland sogenannte Nakba-Demonstrationen verboten?
Wie oft spricht man in jüdischen Familien heute noch über die Shoah?
Welche Erneuerungsbestrebungen und Erneuerungsbewegungen gibt es im jüdischen Glauben?
Was heißt koscher?
Was ist das größte Problem beim Thema Antisemitismus?
Warum heißt es der „jüdische“ Staat Israel?
Wie viel Antisemitismus geht in Deutschland von Muslimen aus?
Warum unterstützt die EU das Hamas-Gebiet finanziell?
Wie steht das Judentum zu Schwangerschaftsabbrüchen?
Wie ist im Judentum die Vorstellung von einem Leben nach dem Tod? Gibt es eine, mehrere oder versucht man diese bewusst nicht festzulegen?
Sind Juden ein Volk oder eine Religionsgemeinschaft?
Darf eine praktizierende Jüdin einen Muslim heiraten?
Sind alle Juden reich?
Warum werden bereits Babys beschnitten?
Darf man als Nichtjude über jüdischen Humor lachen?
Dürfen Juden am Schabbat tanzen?
Haben Juden die Pyramiden von Ägypten gebaut?
Sind Muslime für den aktuellen Antisemitismus in Deutschland verantwortlich?
Dürfen geschiedene Juden erneut (religiös) heiraten?
Warum gelten Frauen an bestimmten Tagen als „unrein“ und was dürfen sie in dieser Zeit nicht tun?
Können Juden Weihnachten feiern?
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden
Eine Initiative von ELNET

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.