EURE FRAGE
Gibt es die Toka auch als Taschenbuch?
FRAGEN TEILEN
UNSERE ANTWORT

Ja, und sogar auch als E-Book.

Die Tora ist als Teil des Tanachs eine der wichtigsten Schriften des Judentums. Sie beinhaltet die Geschichte des Volkes Israels und kann mit den fünf Büchern Mose in der Bibel verglichen werden. Tora bedeutet übersetzt Lehre oder Gesetz. Denn die Tora übermittelt auch die Weisungen Gottes.

Die Heilige Schrift hat eine lange Geschichte. Der Überlieferung nach wurde sie vom Volk der Israeliten vor Tausenden von Jahren am Berg Sinai entgegengenommen und seitdem nicht geändert. Deswegen wird in Synagogen auf der ganzen Welt Jahr für Jahr derselbe Text gelesen – oder eher in einer speziellen Art und Weise von den Tora-Lesern vorgesungen. In Synagogen gibt es dafür eine besondere Tora-Rolle. Diese ist sehr wertvoll, da sie von ausgebildeten Schreibern in hebräischer Sprache per Hand auf Pergamentpapier geschrieben wird. Sie hat nicht die Form eines Buchs mit Seiten, sondern ist eine lange Rolle, die auf zwei Holzstangen aufgewickelt wird. 

Die Tora kann auch außerhalb der Synagoge gelesen werden. Es gibt Übersetzungen und Kommentare, die in vielen unterschiedlichen Sprachen herausgegeben werden, so auch auf Deutsch. Genau wie die Bibel oder den Koran kann man auch die Tora im Internet bestellen oder einfach in der nächsten Bibliothek ausleihen.

Weiterführende Informationen:

Fragen und Antworten

Fragen gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Herz
Spielen Israelis auch die Reise nach Jerusalem?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Ist der Bagel eine jüdische Erfindung?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Ist Chanukka das jüdische Weihnachten?
Zur Antwort
Gibt es ein jüdisches Tinder?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Tragen jüdische Babys eine Kippa?
Zur Antwort
Ist Harry Potter Jude?
Zur Antwort
Zur Antwort
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden

Weitere Fragen gegen Hass

Stellen Juden auch Weihnachtsbäume auf?
Was heißt koscher?
Begeht Israel einen Genozid an den Palästinensern?
Wieso leben so viele Israelis in Berlin?
Die koscheren Essenregeln werden von vielen Juden individuell angepasst - ist das richtig? Welches ist die am schwierigsten einzuhaltende Regel, z.B. in Deutschland?
Wie können jüdische Patienten kultursensibel behandelt werden?
Wie werden Juden beerdigt?
Wie viele Juden leben auf der Welt?
Was ist ein Kibbuz?
Was hat es mit dem Chanukka-Kerzenständer auf sich?
Kann man als Deutscher nach Israel einwandern?
Essen Juden Schnitzel?
Gibt es die Tora-Wochenabschnitte auch als Hörversion?
Sind alle Juden Zionisten?
Feiert man in Israel Silvester?
Warum werden bereits Babys beschnitten?
Dürfen Juden am Schabbat tanzen?
Warum gibt es keine Chanukka-Songs wie Last Christmas oder Jingle Bells?
Wie viel Antisemitismus geht in Deutschland von Muslimen aus?
Warum gelten Frauen an bestimmten Tagen als „unrein“ und was dürfen sie in dieser Zeit nicht tun?
Was bedeuten die Schnüre an der Kleidung jüdischer Männer?
Was kann ich antworten, wenn ein kleines Kind mich fragt: „Warum hassten die Nazis die Juden?“
Ist es okay, einen Juden zum Jüdischsein zu befragen?
Ist Israel ein Apartheidstaat?
Hat der christliche Glaube jüdische Wurzeln?
Leitet sich das Recht auf Menschenwürde aus der Thora ab?
Gibt es arabische Staaten, die ein gutes Verhältnis zum Staat Israel haben?
Sind alle Juden reich?
Darf eine praktizierende Jüdin einen Muslim heiraten?
Dürfen geschiedene Juden erneut (religiös) heiraten?
Welches Vorurteil darf ich haben, ohne gleich Judenhasser zu sein?
Gibt es eine Zwei-Staaten-Lösung, um den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern zu beenden?
Wieso sind eigentlich so viele Juden Comedians?
Wie ist im Judentum die Vorstellung von einem Leben nach dem Tod? Gibt es eine, mehrere oder versucht man diese bewusst nicht festzulegen?
Dürfen Juden nur bestimmte Haustiere haben?
Ist das Lied "Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein" antisemitisch?
Kann ich als Nichtjude ein Schmuckstück mit Davidstern zum Zeichen meiner Solidarität mit Israel tragen, oder empfinden Juden dies im Sinne kultureller Aneignung als unangemessen?
Wie (lange) trauert man im jüdischen Glauben?
Ist es antisemitisch, Israel für den Umgang mit den Palästinensern zu kritisieren?
Wieso geben ultraorthodoxe jüdische Männer Frauen nicht die Hand?
Wie stehen Juden dem Thema künstliche Befruchtung gegenüber?
Wo beten Juden, wenn sie keine Synagoge haben?
Wo kommt der Begriff Itzig her?
Betrifft Antisemitismus nicht auch andere „Semiten“, wie Araber oder Aramäer?
Wie steht das Judentum zu Schwangerschaftsabbrüchen?
Gelten religiöse Bekleidungsvorschriften auch für jüdische Kinder?
Welchen Israel-Reiseführer können Sie empfehlen?
Wie viele Stolpersteine gibt es?
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden
Eine Initiative von ELNET

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.