ELNET
Eure Frage:

Glauben Juden an Jesus?

Diese Frage jetzt teilen:
Unsere Antwort:

Nein, die übergroße Mehrheit der Strömungen des Judentums sieht Jesus nicht als den Messias an. 

Als Messias wird im Judentum und im Christentum der Erlöser bezeichnet, durch dessen Kommen die Welt verändert und gerettet wird. Der Glaube an Jesus ist der entscheidende Unterschied zwischen Juden und Christen. Juden glauben an das Kommen des Messias, während er für Christen bereits als Jesus in der Welt war und (durch die Auferstehung) ist. Dieser Unterschied wurde über die Jahrhunderte von Christen als Begründung für die Ablehnung von Juden genutzt. 

Die Ansichten der Juden bezüglich Jesus variieren in den verschiedenen Strömungen des Judentums stark. Im orthodoxen und konservativen Judentum wird Jesus nicht als der verheißene Messias betrachtet. Im liberalen Judentum gibt es dagegen eine breite Vielfalt von Ansichten. Einige liberale Juden sehen Jesus als einen moralischen Lehrer, während andere ihn als historische Figur betrachten, ohne ihm religiöse Bedeutung beizumessen.

Einzig die sogenannten messianischen Juden sind Juden, die an Jesus als den Messias glauben. Sie leben nach den jüdischen Gesetzen, wie etwa dem Einhalten der Beschneidung, den Speisevorschriften oder dem Schabbat. Von den jüdischen Autoritäten aller anderen Strömungen werden messianische Juden aber nicht als Juden anerkannt. 

Quellen: 

Kirsten Dietrich: „Warten auf den Erlöser.“ In: Deutschlandfunk Kultur, 15.02.2019.

Marie Wildermann: “Der Jude Jesus.” In: Deutschlandfunk, 26.05.2021.

Michael Hollenbach: “Juden, die an Jesus glauben.” In: Deutschlandfunk Kultur, 17.05.2015.

Weitere Fragen, weitere Antworten

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Briefkasten

Warum gibt es keine Chanukkah-Songs wie "White Christmas", "Last Christmas" oder "Jingle Bells"?

Wie viele verschiedene jüdische religiöse Strömungen gibt es auf der Welt?

Es sind keine weiteren Fragen vorhanden
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Eine Initiative von ELNET Deutschland e.V.

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.