EURE FRAGE
FRAGEN TEILEN
UNSERE ANTWORT

Eskimo Limon (dt. Titel: Eis am Stiel) ist eine israelische Coming-of-Age-Filmreihe von Boaz Davidson aus den 1970er und 80er Jahren, die auch international große Bekanntheit erlangte. Als Mix aus Komödie und Softporno überraschte sie viele Zuschauer, die Israel für ein ausschließlich konservatives, religiös geprägtes Land gehalten hatten. 

Eskimo Limon begleitet die drei Teenager Benzi, Momo und Yudale (dt.: Benny, Momo und Johnny) in den späten 1950er Jahren in Tel Aviv. Der Fokus der Serie liegt dabei auf den ersten sexuellen Erfahrungen der drei. In Israel sahen den ersten Film 1978 über eine Million Zuschauer – statistisch jeder Dritte. Der Auftaktfilm lief außerdem bei der Berlinale und erhielt eine Golden Globe-Nominierung. Die Filmreihe insgesamt war international vor allem im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. Ab dem dritten Teil wurde sie in Deutschland sogar co-produziert. 

Weiterführende Informationen:

Fragen und Antworten

Fragen gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Herz
Zur Antwort
Sagen Juden auch Schalömchen?
Zur Antwort
Gibt es ein jüdisches Tinder?
Zur Antwort
Zur Antwort
Hört man Helene Fischer auch in Israel?
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Zur Antwort
Spielen Israelis auch die Reise nach Jerusalem?
Zur Antwort
Gibt es im israelischen Parlament nur Juden?
Zur Antwort
Zur Antwort
Essen Juden auch Cheeseburger?
Zur Antwort
Zur Antwort
Sind alle Juden Israelis? Sind alle Israelis Juden?
Zur Antwort
Zur Antwort
Kann man jüdisch & arabisch sein?
Zur Antwort
Es sind keine weiteren Fragen vorhanden

Weitere Fragen gegen Hass

Eine Initiative von ELNET

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.