ELNET
Eure Frage:

Was bedeuten die Schnüre an der Kleidung jüdischer Männer?

Diese Frage jetzt teilen:
Unsere Antwort:

Die „Schnüre” werden im Judentum als Zizit bezeichnet und sind ein wichtiges religiöses Symbol.  

Zizit bestehen aus vier langen Fäden, die durch eine spezielle Technik in einem bestimmten Muster an den Ecken eines viereckigen Gebetsmantels befestigt werden. Dabei wird zwischen Tallit Gadol (Großer Gebetsschal) und Tallit Katan (Kleiner Mantel) unterschieden. Sie sind ein religiöses Symbol und erinnern den Träger an die Gebote Gottes.

Die Anzahl der Knoten und Wicklungen auf den Fäden hat eine symbolische Bedeutung und steht im Zusammenhang mit bestimmten Zahlen in der jüdischen Tradition. Das Wort „Zizit“ hat den numerischen Wert 600, dazu kommen acht Fäden und fünf Knoten. Daraus ergibt sich die Zahl 613, genauso viele wie es Gebote im Talmud gibt. Die Zizit sollen den Träger daran erinnern, nach diesen Geboten Gottes zu leben und ein moralisch verantwortungsbewusstes Leben zu führen. Manche Juden bedenken während des Gebets auch ihren Kopf mit ihrem Tallit, um sich besser auf Gott und das Beten fokussieren zu können. 

Quellen:

Weitere Fragen, weitere Antworten

Die 20 Hauptfragen und -antworten der Kampagne Fragemauer wurden von ELNET als Kampagne von Nichtjuden für Nichtjuden gemeinsam mit anderen Partnern und einem unabhängigen Beratungsgremium, dem verschiedenste jüdische wie nichtjüdische Stimmen angehören, abgestimmt. Alle darüber hinausgehenden, auf dieser Website veröffentlichten Fragen und Antworten werden alleinig von ELNET beantwortet und verantwortet.

Briefkasten

Warum gibt es keine Chanukkah-Songs wie "White Christmas", "Last Christmas" oder "Jingle Bells"?

Was bedeuten die Schnüre an der Kleidung jüdischer Männer?

Es sind keine weiteren Fragen vorhanden
Folge uns

Unsere Social Media Kanäle

Hütchen
Eine Initiative von ELNET Deutschland e.V.

Die Fragemauer

Mit Unterstützung verschiedener Medienpartner und dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und dem Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein sammeln, veröffentlichen und beantworten wir Fragen zum Judentum. Wir wollen damit Wissen, Verständnis und Nähe schaffen und gegen Hass, Diskriminierung und Unwissen antreten.

Schalömchen
Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen würden. ELNET ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist entsprechend steuerrechtlich abzugsfähig.